Studentische*r Projektmitarbeiter*in im Bereich Softwareentwicklung

Technische Universität Graz
get in touch
published on Oct 14, 2022 09:19 AM

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeber*innen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit. In der europäischen Hochschullandschaft steht die TU Graz verstärkt im Wettbewerb um die besten Köpfe und Ressourcen.

 

Das Institut für Fahrzeugsicherheit (VSI) beschäftigt sich mit relevanten Fragestellungen des Personentransports und der Analyse von Verkehrs- sowie spezifischen Freizeit- und Sportunfällen. Unsere Forschung adressiert dabei sowohl die Sicherheit von Insassen, ungeschützter Verkehrsteilnehmer als auch jener von alternativ angetriebenen Fahrzeugkonzepten.

 

Für die harmonisierte Auswertung von Finite Elemente Simulationen (vor allem Simulationen mit numerischen Menschmodellen) wurde am VSI  die Python Library Dynasaur entwickelt, die sowohl von Industrie, als auch anderen internationalen Universitäten verwendet wird. Im Moment wird an einer Cloud Lösung gearbeitet, die die Auswertung noch weiter erleichtern und standardisieren soll. Im Zuge dieses Projekts sind wir auf der Suche nach einer motivierten Person, die uns bei dieser Mission unterstützt:

 

Studentische*r Projektmitarbeiter*in im Bereich Softwareentwicklung

 

  • 10 – 20 Stunden / Woche (während den Ferien Erhöhung auf 40h möglich)
  • Befristet zunächst auf ein Jahr, aber Verlängerungen möglich
  • Start nach Vereinbarung

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie werden die bestehende Python-Flask Anwendung um kundenspezifische Funktionen und Anforderungen erweitern.
  • Die Implementierung einer CI/CD Pipeline, damit eine kontinuierliche Integration in kurzen Zyklen realisiert werden kann.
  • Hohes Maß an Autonomie und Eigenverantwortung.

 

Ihr Profil:

  • Spaß an der Entwicklung und Erweiterung von Webapplikationen (Python-Flask, PostgreSQL, Azure)
  • Eine hohe Motivation die Entwicklung des Produkts zu beeinflussen.
  • Bevorzugte Studienrichtungen: Information and Computer Engineering, Computer Science, Softwareentwicklung-Wirtschaft, o.Ä.

 

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umsetzung eigener Ideen
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Weiterentwicklung eines spannenden open-source Projekts

 

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (am besten mit GitHub, GitLab, Bitbucket Account) unter office.vsi@tugraz.at

 

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt liegt für diese Position bei monatlich € 1.105,10 brutto für 20h (14x jährlich). Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

 

Kontakt:

Technische Universität Graz                      

Institut für Fahrzeugsicherheit (VSI – Vehicle Safety Institute)

Inffeldgasse 23/I, 8010 Graz

http://www.vsi.tugraz.at/

PDF document 3330_Studentische-r_Projektmitarbeiter-in_20221005_Recruiting.pdf, 176 KB
Employment type
part time
Start of work
starting immediately / by arrangement
Fixed term
1 Jahr mit Option auf Verlängerung
Wages
1,105.1 EUR / month
Hours per week
20.0
logo of Technische Universität Graz
First and last name
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Franz Haas
Organization
Technische Universität Graz
E-Mail
office.vsi@tugraz.at
Street
Inffeldgasse 23/I,
City
8010 Graz
Homepage
http://www.vsi.tugraz.at/