Technischer Assistent der Produktionsleitung (m/w) | Technik / Prozessoptimierung / Sicherheit

Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ
get in touch
published on Jun 13, 2018 09:51 AM

Unser Auftraggeber ist Premiumhersteller innovativer Produkte aus dem Bereich Lebens- und Genussmittel. Mit seinen hohen Qualitätsansprüchen und nachhaltigen Konzepten baut er mit seinen Standard- und Spezialprodukten seine Stellung am Markt immer weiter aus.
Aufgrund der zunehmend kundenspezifischen Produktion suchen wir für den Standort im nördlichen Niederösterreich eine
Nachwuchsführungskraft für die Position 

 

Technischer Assistent der Produktionsleitung (m/w) 

Technik / Prozessoptimierung / Sicherheit 

 

Was bestimmt Ihren Arbeitsalltag?

In dieser Tätigkeit sind Sie Teil eines kleinen Teams. Sie arbeiten eng mit Ihrer Kollegin aus der Produktentwicklung zusammen und unterstützen so gemeinsam den Produktionsleiter. Ihre Verantwortung besteht in der Ausarbeitung und Begleitung von technischen Änderungen bzw. Optimierungen von Produktionsanlagen zur Erzeugung von kunden- bzw. marktorientierten Nass- und Trockenderivaten. Schwerpunktmäßig ist die Tätigkeit darauf ausgerichtet, die anforderungsgerechte Umsetzung der Produktionsplanung zu gewährleisten. Ferner fungieren Sie auch als produktionsseitige Ansprechperson für unterschiedliche Schnittstellen, wie z.B. Health & Safety und Technik. Die Tätigkeit umfasst Themen, wie z.B.:

QM-Dokumentation
SchulungvonMitarbeitern
DurchführungvonWertstromanalysen präventiveUnfallverhütung
EX-/BS-Schutz
Ersatzteilmanagement
u.v.m.

Das Handlungsfeld dieser Position ist sehr umfangreich und kann hier nur kurz umrissen werden.

 

 

Was wird von Ihnen erwartet?
Ihre universitäre Ausbildung aus der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Techn. Chemie o.Ä. haben Sie vor noch nicht allzu langer Zeit abgeschlossen, erste Berufserfahrungen, auch in Form von Praktika, mit technischer Ausrichtung in der Produktion haben Sie jedoch bereits erworben. Wünschenswert wären erste Kenntnisse und Erfahrungen zur Erstellung von HACCP- Konzepten. Verhandlungssicheres Englisch setzen wir voraus.
Als Persönlichkeit sind Sie ambitioniert und proaktiv, in Ihrer Arbeitsweise übernehmen Sie gerne Eigenverantwortung und sind stets bemüht, die Ergebnisse entsprechend den Vorgaben zu optimieren.
Es fällt Ihnen daher leicht, Aufgaben zu priorisieren und Sie verfügen darüber hinaus über ein ausgeprägtes Problemlösungsverhalten.

 

Was können Sie erwarten?

Geboten wird Ihnen eine abwechslungsreiche, herausfordernde und spannende Tätigkeit in einer zukunftsorientierten und innovativen Umgebung. Unser Auftraggeber legt Wert auf eine langfristige Bindung. Entsprechende Weiterbildung und Weiterentwicklung sind daher selbstverständlich.
Für Ihre Einsatzbereitschaft ist ein jährliches Bruttogehalt von ca. 40.000,-- vorgesehen. Dieses ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung und wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt. 

 

Wenn Sie diese Herausforderung gerne annehmen und unseren Auftraggeber in der Herstellung seiner innovativen Produkte unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder per Mail z.H. Frau Mag. Renate Morawietz-Ghezzi (bewerbung.rm@pp-ooe.at) Code O 4773.

Höchste Vertraulichkeit wird Ihnen zugesichert. 

PDF document Stellenausschreibung Assi TE-4773.pdf, 101 KB
Employment type
full time
Start of work
starting immediately / by arrangement
Fixed term
not specified
Wages
2,857.0 EUR / month
Hours per week
40.0
logo of Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ
First and last name
Andrea Oberpeilsteiner
Organization
Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ
E-Mail
a.oberpeilsteiner@pp-ooe.at
Street
Hauptplatz 18
City
4020 Linz
Phone number
0732 / 272927
Homepage
http://www.magis.co.at/karriereportal/