Benutzerspezifische Werkzeuge

Allgemeine Geschäfts-/ Nutzungsbedingungen

1.    Allgemeines

1.1    Die Plattform campusboard.at (in Folge Plattform) wird von den HochschülerInnenschaften an der Universität Graz, Technischen Universität Graz, Medizinischen Universität Graz und Kunstuniversität Graz (in Folge ÖH) betrieben.

1.2    Jede Art von Zugriff auf die Plattform erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbestimmungen.

 

2.    Inhalt des Online-Angebotes

2.1    Die Plattform versteht sich als Service, um Studierenden die Möglichkeit zu eröffnen, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Arbeitsplätze und Wohnungen leichter erlangen zu können. Sie ist insbesondere nicht als Vermittler oder Makler für die BenutzerInnen tätig.

2.2    Die ÖH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die ÖH für Schäden, die durch die Nutzung der Plattform verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

2.3    Die ÖH behält sich ausdrücklich vor, Teile der Plattform oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2.4    Die ÖH behält sich zudem vor, BenutzerInnen ohne Angabe von Gründen jederzeit zu sperren oder Inserate ohne gesonderte Ankündigung zu löschen.

2.5    Inserate mit sexistischem, rassistischem, pornographischem, obszönem oder geltendes Recht verletzendem Inhalt sind jedenfalls unzulässig. Inserate mit derartigem Inhalt werden von der ÖH bei Kenntnis sofort entfernt.

2.6    Der Benutzer/die Benutzerin der Plattform erklärt, dass er/sie die Nutzung der Plattform nur im Rahmen der vertraglichen und gesetzlichen Bestimmungen ohne Verletzung von Rechten Dritter durchführt. Insbesondere erklärt der Benutzer/die Benutzerin, die urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen, markenschutzrechtlichen und sonstigen Rechte Dritter nicht ohne deren Zustimmung zu nutzen, zu verfälschen, zu löschen oder unkenntlich zu machen. Der Benutzer/die Benutzerin erklärt, die ÖH in jedem Fall von etwaigen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos zu halten, die wegen der Verletzung der Rechte Dritter und/oder sonstigem gesetz- oder vertragswidrigem Verhalten des Benutzers/der Benutzerin entstehen.

2.7    Der Verweis auf Websites, die einen ähnlichen bzw. konkurrenzierenden Inhalt wie die Plattform aufweisen, insbesondere auf arbeits- oder wohnungsvermittelnde Seiten, ist nicht zulässig.

2.8    Es sind lediglich Anbote hinsichtlich konkreter Arbeits- oder Wohnungsangebote zulässig. Insbesondere unzulässig sind daher Inserate, die lediglich darauf hinweisen, dass über andere Anbieter auch Arbeitsplätze oder Wohnungen gefunden werden können, sofern eben kein konkreter Arbeitsplatz oder keine konkrete Wohnung angeboten wird.

 

3.    Verweise und Links

3.1    Die ÖH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Setzung direkter oder indirekter Verweise auf fremde Webseiten („Hyperlinks“) keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat die ÖH keinen Einfluss.

3.2    Die ÖH distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Dies gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebote gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den angebotenen Services.

3.3    Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die aus der Nutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

 

4.    Gewährleistung

4.1    Für von der Plattform unentgeltlich zu erbringende Leistungen bestehen keine Gewährleistungsansprüche.

4.2    Insoweit Leistungen gegen Entgelt erbracht werden, leistet die Plattform lediglich Gewähr für die dem derzeitigen technischen Standard entsprechende Wiedergabe des Inserates. Bei mangelhafter Wiedergabe hat der Inserent Anspruch auf ein neues mangelfreies Inserat.

4.3    Die ÖH haftet weder für die Durchsetzbarkeit eines über die Plattform geschlossenen Vertrages noch für die Identitätsangaben von Benutzern/Benutzerinnen.

 

5.    Urheberrecht

5.1    Die Inhalte der Website und ihrer Subseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die (vollständige oder teilweise) Reproduktion, Übermittlung, Modifikation oder Verknüpfung der Inhalte dieser Website und Ihrer Subseiten ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der ÖH gestattet.

5.2    Zulässig ist hingegen das Ausdrucken, Herunterladen oder Speichern einzelner Seiten oder Teilbereiche der Website für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch im Rahmen der Bestimmungen des österreichischen Urheberrechtsgesetzes, sofern Copyright-Vermerke oder andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen weder entfernt noch verändert werden.

5.3    Sofern Bilder über die Plattform veröffentlicht oder verwendet werden, behält der jeweilige Benutzer/die Benutzerin sein/ihr Recht am Bild. Der Benutzer/die Benutzerin überträgt jedoch der Plattform ein Nutzungsrecht in dem Umfang, wie es der Plattform für die Erbringung ihrer Leistungen für den betreffenden Benutzer/die Benutzerin erforderlich ist.

 

6.    Datenschutz

6.1    Die ÖH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz, zu beachten.

6.2    Für die Nutzung der Plattform werden von registrierten BenutzerInnen personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Der Benutzer/die Benutzerin erklärt durch die Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen, mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung seiner/ihrer personenbezogenen Daten einverstanden zu sein.

6.3    Für die Nutzung der Plattform werden zudem von registrierten BenutzerInnen vorgenommene persönliche Einstellungen gespeichert. Hierfür werden neben serverseitigen Datenbanken sogenannte „Cookies“ verwendet. Diese Cookies sind kleine Daten und werden vom Browser des/der BenutzerIn dauerhaft auf dessen/deren Festplatte gespeichert.

6.4    Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben über die ÖH veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich geforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


7.    Salvatorische Klausel, Schriftlichkeit, Rechtswahl, Gerichtsstand

7.1    Sofern Teile dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein sollten, bleiben die übrigen Teile derselben davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt eine wirksame Klausel, die ersterer nach deren Sinn und Zweck wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt.

7.2    Jede Änderung oder Ergänzung der Nutzungsbedingungen bedarf der Schriftform.

7.3    Es gilt österreichisches Recht.

7.4    Als Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aufgrund der Nutzung der Plattform wird das jeweils sachlich zuständige Gericht in Graz vereinbart.